Seiner Phantasie freien Lauf lassen und zu einem Teil des Bildes werden 

Bevor Alisa (17) sich in das Studienfach Kunstgeschichte einschreiben möchte, hat sie sich auf die Suche nach einem Zeichen- und Malkurs gemacht. Sie wollte zu einer Schule, in der sie vor ihrem Studienbeginn ein paar Techniken kennenlernen und selbst ausprobieren wollte, obwohl es das Fach nicht erfordert. So kam sie zur Kunstschule Atelier Sybille Kreynhop und besucht den Jugendkurs. Gelernt hat sie bis jetzt bereits, wie sie ein besseres Raumgefühl vom Bild bekommt. Insbesondere der Unterschied zwischen 2D und 3D wurde ihr nähergebracht. Sich gezielt in das Bild hineinzuversetzen hilft sehr dabei, ein besseres Ergebnis zu erzielen. Seiner Phantasie freien Lauf zu lassen und zu einem Teil des Bildes zu werden, sind wichtige Anregungen im Unterricht.

Menü